GRÜNER VELTLINER
ALTE REBEN 2021

 

Lage: Südhang; Der Boden besteht aus Löss mit teils sandigen Einschlüssen.
Kostnotiz: „blassgelbe Farbe, nuancierte Nase, kandierte Ananas, Orange und Mandeln, kräftiger Wein, straffe Struktur, lebendiger Trinkfluss, fruchtiger Schmelz im Abgang, gute Länge.

Ernte: Ende September durch selektive Handlese
Ausbau: im Stahltank auf der Feinhefe für 4 Monate

Alkohol: 13,0 %vol
Säure: 5,8 g/l
Restzucker: 1,6 g/l

Speiseempfehlung: zur Wiener Küche
Serviertemperatur: 10 – 12°C